Deutsch
Menü
Suche

News

CargoLine zeichnet die „Partner des Jahres 2020“ aus

Schmidt-Gevelsberg (Schwelm) zum dritten Mal in Folge auf dem 1. Platz / Wackler (Wilsdruff) und Schäflein (Röthlein) auf den Rängen zwei und drei

Frankfurt, 22. September 2021 – Das hat es in der Geschichte der Stückgutkooperation zuletzt vor acht Jahren gegeben: Zum dritten Mal hintereinander gelang es mit Schmidt-Gevelsberg einem CargoLiner, das alljährliche Partnerranking für sich zu entscheiden. Platz zwei errang Wackler in Wilsdruff bei Dresden, Platz drei ging an den Vorjahreszweiten Schäflein Spedition. Der Verbund ehrte die weiterlesen

Hochwasserhilfe

Als wir die Idee hatten, den Hochwasseropfern vor Ort mit dem zu helfen, was wir am besten können - nämlich transportieren - hätten wir nie gedacht, auf was für eine Spenden- und Hilfsbereitschaft unserer Gedanke stößt. Herzlichen Dank an alle Unterstützer ! Bislang haben wir mit 18 LKWs über 300 Tonnen Hilfsmittel in die Flutregion weiterlesen

Umweltbericht 2020

In unserem Bericht möchten wir Sie über die Entwicklung umweltrelevanter Daten und über unser Engagement in den unterschiedlichen Bereichen hinsichtlich des Umweltschutzes informieren. Als ein mittelständisches, inhabergeführtes und modernes Logistikunternehmen fühlen wir uns verpflichtet, weit über die gesetzlichen Vorschriften hinaus nachhaltiges Handeln umzusetzen. Die Unternehmenswerte und die Strategie der BurSped-Gruppe sind geprägt von dem Konzept weiterlesen

Informationen zu Covid-19 – Stand 02.08.2021

Neue Einreiseverordnung beschlossen - Weitgehende Ausnahmen für Transportsektor - Einstufungen von Risikogebieten ändern sich Wie das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) mitteilt, gelten seit Sonntag, 1. August 2021, 00:00 Uhr, folgende Änderungen in der Einstufung von Risikogebieten in Bezug auf die Corona-Einreiseverordnung: Zu neuem Hochrisikogebiet erklärt wurde: Andorra Folgende bisherige Virusvarianten-Gebiete werden zu weiterlesen

CargoLine gründet Cargo Digital World

Neues Unternehmen entwickelt disruptive digitale Dienstleistungen für das Wertschöpfungsnetz der Logistik

Frankfurt/Paderborn, 27. April 2021 -- CargoLine, eine der führenden Stückgutkooperationen in Europa, hat im Januar 2021 das Unternehmen Cargo Digital World (CDW) gegründet. Ziel des Unternehmens mit Sitz in Paderborn ist es, technologiebasierte Logistiklösungen anzubieten, die neue Standards hinsichtlich Kundenzentrierung, Effizienz, Transparenz und Nachhaltigkeit setzen. Dies gaben Vertreter von CargoLine und CDW auf einer gemeinsamen weiterlesen

Informationen zu Covid-19 – Stand 16.04.2021

Änderungen bei der Einstufung von Risikogebieten Wie das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) am 16. April 2021 mitteilt, treten mit Wirkung ab kommenden Sonntag, 18. April 2021, 00.00 Uhr, folgende Neuerungen bei der Risikogebietseinstufung in Kraft: Es werden keine neuen Gebiete in Europa zu Virusvarianten- oder Hochinzidenzgebieten erklärt. Lediglich Argentinien wird neu zum weiterlesen

Kundeninformation Frühjahrsgeschäft

Lieber Kunde und Geschäftspartner, bereits seit einigen Wochen sind die Sendungsmengen in allen Logistiknetzwerken stark angestiegen. Dabei spielt nicht nur der erhebliche Zuwachs an B2C-Sendungen eine wesentliche Rolle. Tatsächlich gibt es Steigerungen in praktisch allen Branchen und Segmenten. Das sogenannte Frühjahrsgeschäft hat im wahrsten Sinne des Wortes früh und stark angefangen. Dieser Sendungsboom trifft auf weiterlesen

Informationen zu Covid-19 – Stand 09.04.2021

Änderungen bei der Einstufung von Risikogebieten Wie das Bundesministerium für Gesundheit am 9. April 2021 mitgeteilt hat, werden mit Wirkung von Sonntag, 11. April 2021, 0:00 Uhr, folgende Änderungen hinsichtlich der Einstufung von Corona-Risikogebieten in Kraft treten: Neu zu Hochinzidenzgebieten erklärt werden: Armenien Kroatien Türkei Ukraine Neu zum Risikogebiet erklärt werden: in Finnland:  die Region weiterlesen

Informationen zu Covid-19 – Stand 01.4.2021

Das Bundesgesundheitsministerium (BMG) hat informiert, dass mit Wirkung ab Dienstag 6. April 2021 um 0:00 Uhr die Niederlande zum Hochinzidenzgebiet erklärt werden. Aus rechtlichen Gründen erfolgt die formelle Bekanntmachung auf der RKI-Website erst am Ostersonntag. Damit unterliegen grenzüberschreitenden Transporte aus den Niederlanden nach Deutschland der Anmeldepflicht. Diese kann online vorgenommen werden über das Portal https://www.einreiseanmeldung.de/#/ weiterlesen

Informationen zu Covid-19 – Stand 31.03.2021

Niederlande Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) informiert, dass es aufgrund der anhaltend hohen und derzeit weiter steigenden Inzidenzwerte die Niederlande von der Bundesregierung zum Ende dieser Woche zum Hochinzidenzgebiet erklärt werden könnten. Das Ministerium empfiehlt, vorsorglich für Transporte in und aus den Niederlanden entsprechende Vorkehrungen, insbesondere wegen der dann geltenden Testpflicht bei weiterlesen

CargoLine rollt ETA flächendeckend aus

Ankunftszeitprognose erhöht die Planungssicherheit für Industrieunternehmen und Privatempfänger

Frankfurt am Main, 30. März 2021 – CargoLine erweitert ihre Kundenservices um ETA (Estimated Time of Arrival). Damit ist die Stückgutkooperation in der Lage, die voraussichtliche Zustellung einer Sendung auf ein zweistündiges Zeitfenster einzugrenzen. Der neue Service umfasst ebenfalls, dass sich ein Empfänger im Kundenportal der CargoLine die Position seiner Sendung während der Tour auf weiterlesen

Informationen zu Covid-19 – Stand 26.03.2021

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) informiert, dass ab Sonntag, 28. März 2021, 0:00 Uhr die nachfolgende Änderungen bei der Einstufung von Risikogebieten gelten werden: Keine Virusvarianten-Gebiete mehr: Österreich – das Bundesland Tirol (jetzt "einfaches" Risikogebiet) Slowakei (jetzt Hochinzidenzgebiet) Tschechien (jetzt Hochinzidenzgebiet) Hochinzidenzgebiete: Frankreich Slowakei Tschechien "Einfache" Risikogebiete: Dänemark – das gesamte Land weiterlesen

Informationen zu Covid-19 – Stand 22.03.2021

Änderungen bei der Einstufung von Risikogebieten Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am 19.03.2021 zu folgenden Änderungen bei der Ausweisung von Risikogebieten informiert: Neue Virusvarianten-Gebiete - Gebiete mit besonders hohem Infektionsrisiko durch verbreitetes Auftreten bestimmter SARS-CoV-2 Virusvarianten: Keine neuen Virusvarianten-Gebiete seit der letzten Änderung Irland gilt NICHT mehr als Virusvarianten-Gebiet. Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland gilt NICHT weiterlesen

Informationen zu Covid-19 – Stand 17.03.2021

Einreisebeschränkungen und Besonderheiten im internationalen Güterverkehr sowie Quarantänebestimmungen in den deutschen Bundesländern Unter nachfolgenden Links erhalten Sie die vom DSLV und den Verbänden des Güterkraftverkehrs, der Möbelspedition, des Werkverkehrs sowie der Paket- und Express-Logistik aktualisierten Übersichten der international und national geltenden Corona-Vorschriften. Allgemeine Einreisebeschränkungen und Corona-bedingte Besonderheiten im internationalen Güterverkehr mit EU- und EFTA-Staaten Anmelde- weiterlesen

Informationen zu Covid-19 – Stand 15.03.2021

Änderungen bei der Einstufung von Risikogebieten Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) hat am 12. März 2021 mitgeteilt, dass es mit Geltung ab Sonntag, 14. März 2021, 0:01 Uhr folgende Änderungen bei der Einstufung von Risikogebieten geben wird: Portugal ist künftig kein Virusvariantengebiet mehr. Die Regionen Algarve, Lissabon und Madeira werden zum "einfachen" Risikogebiet zurückgestuft. Die weiterlesen

Vollsperrung der A7 für 79 Stunden

Von Donnerstag, 18.03.2021 / 22:00 Uhr bis Montag, 22.03.2021 / 05:00 Uhr wird die A7 zwischen Waltershof und Volkspark einschließlich des in der Mitte liegenden Elbtunnels voll gesperrt. Hierbei handelt es sich um die längste Sperrung des Tunnels seit Jahrzehnten. Grund sind Brückenabrissarbeiten vor und hinter dem Elbtunnel. Es wird vor allem am Freitag, 19.03.2021, weiterlesen

Informationen zu Covid-19 – Stand 10.03.2021

Einreisebeschränkungen und Besonderheiten im internationalen Güterverkehr sowie Quarantänebestimmungen in den deutschen Bundesländern Unter nachfolgenden Links erhalten Sie die vom DSLV und den Verbänden des Güterkraftverkehrs, der Möbelspedition, des Werkverkehrs sowie der Paket- und Express-Logistik aktualisierten Übersichten der international und national geltenden Corona-Vorschriften.   Allgemeine Einreisebeschränkungen und Corona-bedingte Besonderheiten im internationalen Güterverkehr mit EU- und EFTA-Staaten. weiterlesen

Informationen zu Covid-19 – Stand 08.03.2021

Einstufung von Risikogebieten Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) hat mitgeteilt, dass ab Sonntag, den 7. März 2021 ab 0:00 Uhr die folgende Änderungen bei der Einstufung von Risikogebieten in Kraft treten werden: Als neue Hochinzidenzgebiete eingestuft werden: 1. Schweden 2. Ungarn 3. Jordanien Zu neuen "einfachen" Risikogebieten werden: 1. Griechenland – das gesamte Land (bisher weiterlesen

Informationen zu Covid-19 – Stand 03.03.2021

Digitale Einreiseanmeldung - DEA-Portal (www.einreiseanmeldung.de) Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) teilt mit, dass die Digitale Einreiseanmeldung (DEA, https://www.einreiseanmeldung.de/) nach den Cyber-Angriffen der vergangenen Tage seit dem 3. März, 11:00 Uhr wieder online verfügbar ist und stabil läuft.

Informationen zu Covid-19 – Stand 03.03.2021

Italien Seit dem 02. März 2021, 13:00 Uhr finden Gesundheitskontrollen der italienischen Polizei bei der Einreise auf der A 22 am Brenner statt. Informationen zufolge wird die A22 dazu südlich des Grenztunnels ca bei km 1 von zwei Fahrspuren auf eine Fahrspur zusammengeführt. Aus dem Fließverkehr (Lkw, Pkw, sonstige) werden von der Verkehrspolizei stichprobenartig Fahrzeuge weiterlesen

Informationen zu Covid-19 – Stand 01.03.2021

Cyber-Angriffe auf das DEA-Portal (www.einreiseanmeldung.de) Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) teilte mit, dass es am Abend des 28. Februars 2021 massive Cyber-Angriffe auf das DEA-Portal (www.einreiseanmeldung.de) gab. Das Digitale Einreiseanmeldeportal (DEA) wird nach den derzeitigen Schätzungen der Betreiberin, der Bundesdruckerei, voraussichtlich für die nächsten 3 Tage, also bis zum 04. März 2021 nicht verfügbar sein. weiterlesen

Informationen zu Covid-19 – Stand 25.02.2021

Einreisebeschränkungen und Besonderheiten im internationalen Güterverkehr sowie Quarantänebestimmungen in den deutschen Bundesländern Unter nachfolgenden Links erhalten Sie die vom DSLV und den Verbänden des Güterkraftverkehrs, der Möbelspedition, des Werkverkehrs sowie der Paket- und Express-Logistik aktualisierten Übersichten der international und national geltenden Corona-Vorschriften. Allgemeine Einreisebeschränkungen und Corona-bedingte Besonderheiten im internationalen Güterverkehr mit EU- und EFTA-Staaten. Anmelde-, weiterlesen

Informationen zu Covid-19 – Stand 22.02.2021

Litauen / Spanien Das Bundesministerium für Gesundheit hat darüber informiert, dass mit Wirkung von Sonntag, dem 21.02.2021,  0 Uhr, die bisherigen Hochinzidenzgebiete Litauen und Spanien zu „einfachen“ Risikogebieten zurückgestuft werden. Damit sind Transportmitarbeiter, die aus diesen Staaten kommen, künftig wieder bei Einhaltung von Hygienekonzepten von der Test- und Anmeldepflicht befreit, sofern sie auf dem Weg weiterlesen

Informationen zu Covid-19 – Stand 19.02.2021

Italien Nach Angaben des Auswärtigen Amtes bestehen für  Personen, die aus Österreich nach Italien einreisen und sich in den vorangegangen 14 Tagen länger als 12 Stunden in Österreich aufgehalten verschärfte Einreiseregeln. Die Regeln gelten zunächst voraussichtlich bis zum 5. März 2021. So müssen diese Personen u.a. einen negativen Antigen oder PCRTest mit sich führen, sich einem zweiten Test weiterlesen

Informationen zu Covid-19 – Stand 18.02.2021

Tschechien Aufgrund der sich ausbreitenden Mutationen im Nachbarland Tschechien hat der Freistaat Sachsen am 15. Februar 2021 die Sächsische Corona-Quarantäne-Verordnung mit den Vorschriften für Einreisende mit Wirkung zum 17. Februar 2021 geändert. Mit der Einstufung eines Landes zum Virusvarianten-Gebiet gemäß Corona-Einreiseverordnung des Bundes müssen alle Personen bei Einreise einen negativen Coronatest mitführen, der höchstens 48 Stunden vor weiterlesen

Informationen zu Covid-19 – Stand 17.02.2021

Einreisebeschränkungen und Besonderheiten im internationalen Güterverkehr sowie Quarantänebestimmungen in den deutschen Bundesländern Unter nachfolgenden Links erhalten Sie die vom DSLV und den Verbänden des Güterkraftverkehrs, der Möbelspedition, des Werkverkehrs sowie der Paket- und Express-Logistik aktualisierten Übersichten der international und national geltenden Corona-Vorschriften. Allgemeine Einreisebeschränkungen und Corona-bedingte Besonderheiten im internationalen Güterverkehr mit EU- und EFTA-Staaten. Tabellarische weiterlesen

Informationen zu Covid-19 – Stand 16.02.2021

Österreich Aufgrund der aktuellen österreichischen Bestimmungen gilt derzeit auf österreichischem Gebiet ein Fahrverbot für Personen ohne negativen Coronatest. Der Test (Antigen oder PCR) darf nicht älter als 48 Stunden sein. Um Verkehrsstaus unmittelbar an der Grenze zu verhindern, sondert die Brennerautobahngesellschaft daher bereits bei Verona Nord Fahrer aus, die nicht über die notwendigen Dokumente für weiterlesen

Informationen zu Covid-19 Stand 15.02.2021

Österreich und Tschechien Seit heute gelten in Deutschland weitere Einreisebeschränkungen für Lkw-Fahrer aus Tschechien und aus Tirol (aktueller Corona-Test plus Anmeldung), da diese Regionen nun als Hochrisikogebiet klassifiziert sind. Es haben sich bereits Staus an den Grenzpunkten von CZ nach D sowie von IT nach AT gebildet (die Brennerautobahn in Richtung Norden ist seit heute weiterlesen

Informationen zu Covid-19 – Stand 09.02.2021

Schweiz Seit dem 08. Februar gelten aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie nun auch neue Bestimmungen für Einreisen in die Schweiz. Für Einreisende besteht eine allgemeine Test- und Meldepflicht. Personen, die im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit grenzüberschreitend Güter oder Personen befördern und lediglich zur Durchreise in die Schweiz einreisen, mit der Absicht und der Möglichkeit, direkt in weiterlesen

Aktuelle Kundeninformation zur Extremwetterlage im Februar 2021

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kunden und Geschäftspartner, wie Sie sicherlich den aktuellen Nachrichten und Neuschnee-Meldungen am Wochenende entnommen haben, hat die angekündigte Extremwetterlage in einem breiten Streifen Mitteldeutschlands zu äußerst kritischen Straßenverhältnissen geführt, von denen selbstverständlich auch der Güterverkehr betroffen ist. Einige Regionen sind für den LKW-Verkehr nicht passierbar, so dass wir die weiterlesen

Informationen zu Covid-19 – Stand 03.02.2021

Unter nachfolgenden Links erhalten Sie aktuelle Informationen zu den international und national geltenden Corona-Vorschriften: Allgemeine Einreisebeschränkungen und Corona-bedingte Besonderheiten im internationalen Güterverkehr mit EU- und EFTA-Staaten Überblick der Quarantäneverordnungen in Deutschland (inklusive Link zu den Webseiten der Länder)

CargoLine begegnet dem Wandel der Branche mit neuen Köpfen

Stückgutkooperation erweitert ihren Beirat und besetzt die Leitung des Arbeitskreises Innovation neu

Frankfurt am Main, 25. Januar 2021 -- Zum 1. Januar 2021 hat die Stückgutkooperation CargoLine ihren Beirat um Torsten Huberti erweitert. Huberti, der beim CargoLine-Gesellschafterunternehmen Schmidt-Gevelsberg (Schwelm) als Geschäftsführer für den operativen Bereich verantwortlich zeichnet, soll die Optimierung und Digitalisierung der Produktionsprozesse noch stärker vorantreiben."Aufgrund von Marktveränderungen durch Online-Plattformen und das Wachstum im Bereich E-Commerce, weiterlesen

Weitere Informationen zu Covid-19 – Stand 25.01.2021

Portugal Am 25. Januar 2021 hat die Bundesregierung Portugal mit Wirkung zum 27.01.2021  Virusvariantengebiet erklärt. Damit greifen keine der Ausnahmen mehr, die in der Coronavirus-Einreise-Verordnung hinterlegt sind. Die Anmeldung unter www.einreiseanmeldung.de und der Nachweis eines negativen Testergebnis vor Einreise in die Bundesrepublik Deutschland sind ab sofort für den Güterverkehr erforderlich. Das Testergebnis darf bei Einreise weiterlesen

Informationen zu Covid-19 – Stand 25.01.21

Neue Hochinzidenzgebiete Nach Entscheidung der Bundesregierung vom 22. Januar 2020 werden die unten aufgeführten Staaten als Hochinzidenzgebiete eingestuft. Als Kriterien wurden die deutliche Überschreitung der 7-Tage-Inzidenz von 200, der Trend der Fallzahlen und die derzeit stabile Inzidenz von über 200 herangezogen. Neue Hochinzidenzgebiete - EU/EWRS-Staaten 1.                 Estland weiterlesen

Informationen zu Covid-19 – Stand 20.01.2021

Tschechien Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) teilt mit, dass die Bundesregierung aktuell die Einstufung der Tschechischen Republik als Hochinzidenzgebiet vorbereitet. Die Einstufung wird am Donnerstag, den 21. Januar 2021 veröffentlicht und erlangt am Freitag den 22. Januar 2020 Geltung. Die Bestimmungen der Corona-Einreiseverordnung sehen unter anderem vor, dass Personen, die Güter oder weiterlesen

Informationen zu Covid-19 – Stand 14.01.2021

Die Bundesregierung hat am 13. Januar 2021 eine neue Einreiseverordnung beschlossen, um auf die Entwicklungen der Corona-Pandemie zu reagieren. Die Verordnung tritt am 14. Januar 2021 in Kraft und gilt - vorbehaltlich einer früheren Aufhebung im Zuge der fortlaufenden Überprüfung - bis zum 31. März 2021. Die neue Einreiseverordnung ergänzt die bereits seit November 2020 weiterlesen

Informationen zu Covid-19 – Stand 05.01.2021

In Norwegen gilt seit dem 21. Dezember 2020 eine Registrierungspflicht bei der Einreise. Seit dem 2. Januar 2021 besteht nun ebenfalls eine Testpflicht für Einreisende, von der Berufskraftfahrer allerdings ausgenommen sind. Registrierung von Personen, die ins Land einreisen: Personen, einschließlich Berufskraftfahrer, die nach Norwegen einreisen, müssen sich zuvor hier registrieren. Zur Vorbereitung des Grenzübertritts ist weiterlesen

Aktion Mensch – Das WIR gewinnt

Seit mehr als 50 Jahren setzt sich der Verein Aktion Mensch für Inklusion in Deutschland ein. Es geht um ein selbstverständliches Zusammenleben von Menschen mit und ohne Behinderung in der Schule, im Beruf und in der Freizeit. Die Aktion Mensch fördert jeden Monat ca. 1.000 soziale Projekte für Menschen mit Behinderung, Kinder und Jugendliche. Wir weiterlesen

Informationen zu Covid-19 Stand 23.12.2020

Tausende Lastwagen stauen sich derzeit in Südostengland, nachdem Frankreich am 20.12.2020 aufgrund der Ausbreitung einer neuen Corona-Virus-Variante in Großbritannien die Grenzen geschlossen hatte. Von heute, 23.12.2020, an will Frankreich die Einreise wieder erlauben. Flugzeuge, Schiffe und der von London aus fahrende Eurostar-Zug können vom Mittwochmorgen an wieder verkehren - allerdings nur gegen Vorlage eines negativen weiterlesen

Informationen zu Covid-19 Stand 22.12.2020

Im Vereinigten Königreich ist eine Mutation des Coronavirus SARS-CoV-2 entdeckt worden, die um bis zu 70 Prozent ansteckender ist als die ursprüngliche Form des Virus. Um die Verbreitung dieser Mutation einzudämmen, ergreifen zur Zeit viele europäische Staaten Maßnahmen, die den Transport und Verkehr aus dem Vereinigten Königreich einschränken. Flüge aus der Republik Südafrika sind den weiterlesen

Das gesamte BurSped-Team bedankt sich für die gute Zusammenarbeit und wünscht Ihnen ein friedvolles, besinnliches Weihnachtsfest.

Informationen zu Covid-19 – Stand 11.11.20

Zur Zeit erreichen uns täglich neue Informationen zu Covid-19 und zu Maßnahmen, die ergriffen werden, um die Pandemie einzudämmen. Wir möchten Ihnen daher an dieser Stelle wieder regelmäßig relevante Informationen zum Versand Ihrer Sendungen zur Verfügung stellen. Bitte beachten Sie aber, dass aufgrund der Vielzahl der Informationen und der Geschwindigkeit, mit der diese bei uns weiterlesen

Informationen zu Covid-19 – Stand 10.11.20

Zur Zeit erreichen uns täglich neue Informationen zu Covid-19 und zu Maßnahmen, die ergriffen werden, um die Pandemie einzudämmen. Wir möchten Ihnen daher an dieser Stelle wieder regelmäßig relevante Informationen zum Versand Ihrer Sendungen zur Verfügung stellen. Bitte beachten Sie aber, dass aufgrund der Vielzahl der Informationen und der Geschwindigkeit, mit der diese bei uns weiterlesen

Informationen zu Covid-19 – Stand 04.11.20

Zur Zeit erreichen uns täglich neue Informationen zu Covid-19 und zu Maßnahmen, die ergriffen werden, um die Pandemie einzudämmen. Wir möchten Ihnen daher an dieser Stelle wieder regelmäßig relevante Informationen zum Versand Ihrer Sendungen zur Verfügung stellen. Bitte beachten Sie aber, dass aufgrund der Vielzahl der Informationen und der Geschwindigkeit, mit der diese bei uns weiterlesen

Informationen zu Covid-19

Zur Zeit erreichen uns täglich neue Informationen zu Covid-19 und zu Maßnahmen, die ergriffen werden, um die Pandemie einzudämmen. Wir möchten Ihnen daher an dieser Stelle wieder regelmäßig relevante Informationen zum Versand Ihrer Sendungen zur Verfügung stellen. Bitte beachten Sie aber, dass aufgrund der Vielzahl der Informationen und der Geschwindigkeit, mit der diese bei uns weiterlesen

CargoLine kooperiert mit H.Essers und van Duuren

Neue Partner verstärken den Verbund in Belgien und den Niederlanden

Frankfurt am Main, 9. Oktober 2020 – Seit 1. Oktober 2020 vertritt H.Essers die Stückgutkooperation CargoLine exklusiv in Belgien. Dazu wurden die Standorte Genk bei Maastricht und Vilvoorde bei Brüssel mit einem täglichen Verkehr ans Netzwerk angebunden. In Belgien ist H. Essers Marktführer in den Bereichen Gefahrgut-, Pharma- und Healthcare-Logistik. Das in dritter Generation familiengeführte weiterlesen

eMails mit Word-Dokumenten im Anhang

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden, die aktuelle Bedrohung durch virenverseuchte e-Mails mit Word-Dokumenten im Anhang hat massiv zugenommen. Teils geschickt über bekannte Absender getarnt treffen diese Mails ein. Zur Minimierung des Risikos werden wir ab Freitag, 24.07.2020 sowohl den Versand als auch den Empfang von Word-Dokumenten unterbinden und solche Mails nicht weiterleiten. Als sichere Variante weiterlesen

Covid-19 – Aktuelle Information

Information zu COVID-19 Durch die europaweiten Corona-Lockerungen haben sich die nationalen und internationalen Frequenzen hinsichtlich Grenzöffnungen und Belieferungen aller Geschäftszweige wieder weitgehend normalisiert. Sollten sich neue Informationen ergeben, werden wir Sie an dieser Stelle zeitnah informieren. Wir danken Ihnen für Ihr bisheriges Verständnis und Ihre Unterstützung in dieser besonderen Zeit - bleiben Sie gesund! Ihr weiterlesen

Covid-19 – Aktuelle Informationen Stand 18.06.2020

Aktuelle Situation im gewerblichen Güterverkehr Wichtiger Hinweis: Bitte bringen Sie ausschließlich Sendungen zum Versand, bei denen Sie eine Warenübernahme durch Ihre Empfänger abgeklärt und sichergestellt haben. Da wir sorgsam mit den vorhandenen Transport- und Lagerkapazitäten umgehen müssen, behalten wir uns vor, ab sofort kostenpflichtige Rückführungen zum Versender bzw. Zwischenlagerungen zu organisieren. Wir bitten Sie um weiterlesen

Covid-19 – Aktuelle Informationen Stand 15.06.2020

Aktuelle Situation im gewerblichen Güterverkehr Wichtiger Hinweis: Bitte bringen Sie ausschließlich Sendungen zum Versand, bei denen Sie eine Warenübernahme durch Ihre Empfänger abgeklärt und sichergestellt haben. Da wir sorgsam mit den vorhandenen Transport- und Lagerkapazitäten umgehen müssen, behalten wir uns vor, ab sofort kostenpflichtige Rückführungen zum Versender bzw. Zwischenlagerungen zu organisieren. Wir bitten Sie um weiterlesen

Einschränkungen durch das Corona-Virus Stand 04.06.20

Aktuelle Situation im gewerblichen Güterverkehr Wichtiger Hinweis: Bitte bringen Sie ausschließlich Sendungen zum Versand, bei denen Sie eine Warenübernahme durch Ihre Empfänger abgeklärt und sichergestellt haben. Da wir sorgsam mit den vorhandenen Transport- und Lagerkapazitäten umgehen müssen, behalten wir uns vor, ab sofort kostenpflichtige Rückführungen zum Versender bzw. Zwischenlagerungen zu organisieren. Wir bitten Sie um weiterlesen

Einschränkungen durch das Corona-Virus Stand 02.06.2020

Aktuelle Situation im gewerblichen Güterverkehr Wichtiger Hinweis: Bitte bringen Sie ausschließlich Sendungen zum Versand, bei denen Sie eine Warenübernahme durch Ihre Empfänger abgeklärt und sichergestellt haben. Da wir sorgsam mit den vorhandenen Transport- und Lagerkapazitäten umgehen müssen, behalten wir uns vor, ab sofort kostenpflichtige Rückführungen zum Versender bzw. Zwischenlagerungen zu organisieren. Wir bitten Sie um weiterlesen

Einschränkungen durch das Corona-Virus Stand 26.05.2020

Aktuelle Situation im gewerblichen Güterverkehr Wichtiger Hinweis: Bitte bringen Sie ausschließlich Sendungen zum Versand, bei denen Sie eine Warenübernahme durch Ihre Empfänger abgeklärt und sichergestellt haben. Da wir sorgsam mit den vorhandenen Transport- und Lagerkapazitäten umgehen müssen, behalten wir uns vor, ab sofort kostenpflichtige Rückführungen zum Versender bzw. Zwischenlagerungen zu organisieren. Wir bitten Sie um weiterlesen

Einschränkungen durch das Corona-Virus Stand 25.05.2020

Aktuelle Situation im gewerblichen Güterverkehr Wichtiger Hinweis: Bitte bringen Sie ausschließlich Sendungen zum Versand, bei denen Sie eine Warenübernahme durch Ihre Empfänger abgeklärt und sichergestellt haben. Da wir sorgsam mit den vorhandenen Transport- und Lagerkapazitäten umgehen müssen, behalten wir uns vor, ab sofort kostenpflichtige Rückführungen zum Versender bzw. Zwischenlagerungen zu organisieren. Wir bitten Sie um weiterlesen

Einschränkungen durch das Corona-Virus Stand 21.05.2020

Aktuelle Situation im gewerblichen Güterverkehr Wichtiger Hinweis: Bitte bringen Sie ausschließlich Sendungen zum Versand, bei denen Sie eine Warenübernahme durch Ihre Empfänger abgeklärt und sichergestellt haben. Da wir sorgsam mit den vorhandenen Transport- und Lagerkapazitäten umgehen müssen, behalten wir uns vor, ab sofort kostenpflichtige Rückführungen zum Versender bzw. Zwischenlagerungen zu organisieren. Wir bitten Sie um weiterlesen

Einschränkungen durch das Corona-Virus Stand 19.05.2020

Aktuelle Situation im gewerblichen Güterverkehr Wichtiger Hinweis: Bitte bringen Sie ausschließlich Sendungen zum Versand, bei denen Sie eine Warenübernahme durch Ihre Empfänger abgeklärt und sichergestellt haben. Da wir sorgsam mit den vorhandenen Transport- und Lagerkapazitäten umgehen müssen, behalten wir uns vor, ab sofort kostenpflichtige Rückführungen zum Versender bzw. Zwischenlagerungen zu organisieren. Wir bitten Sie um weiterlesen

Einschränkungen durch das Corona-Virus Stand 15.05.2020

Aktuelle Situation im gewerblichen Güterverkehr Wichtiger Hinweis: Bitte bringen Sie ausschließlich Sendungen zum Versand, bei denen Sie eine Warenübernahme durch Ihre Empfänger abgeklärt und sichergestellt haben. Da wir sorgsam mit den vorhandenen Transport- und Lagerkapazitäten umgehen müssen, behalten wir uns vor, ab sofort kostenpflichtige Rückführungen zum Versender bzw. Zwischenlagerungen zu organisieren. Wir bitten Sie um weiterlesen

Einschränkungen durch das Corona-Virus Stand 14.05.2020

Aktuelle Situation im gewerblichen Güterverkehr Wichtiger Hinweis: Bitte bringen Sie ausschließlich Sendungen zum Versand, bei denen Sie eine Warenübernahme durch Ihre Empfänger abgeklärt und sichergestellt haben. Da wir sorgsam mit den vorhandenen Transport- und Lagerkapazitäten umgehen müssen, behalten wir uns vor, ab sofort kostenpflichtige Rückführungen zum Versender bzw. Zwischenlagerungen zu organisieren. Wir bitten Sie um weiterlesen

Einschränkungen durch das Corona-Virus Stand 13.05.2020

Aktuelle Situation im gewerblichen Güterverkehr Wichtiger Hinweis: Bitte bringen Sie ausschließlich Sendungen zum Versand, bei denen Sie eine Warenübernahme durch Ihre Empfänger abgeklärt und sichergestellt haben. Da wir sorgsam mit den vorhandenen Transport- und Lagerkapazitäten umgehen müssen, behalten wir uns vor, ab sofort kostenpflichtige Rückführungen zum Versender bzw. Zwischenlagerungen zu organisieren. Wir bitten Sie um weiterlesen

Einschränkungen durch das Corona-Virus Stand 12.05.2020

Aktuelle Situation im gewerblichen Güterverkehr Wichtiger Hinweis: Bitte bringen Sie ausschließlich Sendungen zum Versand, bei denen Sie eine Warenübernahme durch Ihre Empfänger abgeklärt und sichergestellt haben. Da wir sorgsam mit den vorhandenen Transport- und Lagerkapazitäten umgehen müssen, behalten wir uns vor, ab sofort kostenpflichtige Rückführungen zum Versender bzw. Zwischenlagerungen zu organisieren. Wir bitten Sie um weiterlesen

Einschränkungen durch das Corona-Virus Stand 11.05.2020

Aktuelle Situation im gewerblichen Güterverkehr Wichtiger Hinweis: Bitte bringen Sie ausschließlich Sendungen zum Versand, bei denen Sie eine Warenübernahme durch Ihre Empfänger abgeklärt und sichergestellt haben. Da wir sorgsam mit den vorhandenen Transport- und Lagerkapazitäten umgehen müssen, behalten wir uns vor, ab sofort kostenpflichtige Rückführungen zum Versender bzw. Zwischenlagerungen zu organisieren. Wir bitten Sie um weiterlesen

Einschränkungen durch das Corona-Virus Stand 09.05.2020

Aktuelle Situation im gewerblichen Güterverkehr Wichtiger Hinweis: Bitte bringen Sie ausschließlich Sendungen zum Versand, bei denen Sie eine Warenübernahme durch Ihre Empfänger abgeklärt und sichergestellt haben. Da wir sorgsam mit den vorhandenen Transport- und Lagerkapazitäten umgehen müssen, behalten wir uns vor, ab sofort kostenpflichtige Rückführungen zum Versender bzw. Zwischenlagerungen zu organisieren. Wir bitten Sie um weiterlesen

Einschränkungen durch das Corona-Virus Stand 07.05.2020

Aktuelle Situation im gewerblichen Güterverkehr Wichtiger Hinweis: Bitte bringen Sie ausschließlich Sendungen zum Versand, bei denen Sie eine Warenübernahme durch Ihre Empfänger abgeklärt und sichergestellt haben. Da wir sorgsam mit den vorhandenen Transport- und Lagerkapazitäten umgehen müssen, behalten wir uns vor, ab sofort kostenpflichtige Rückführungen zum Versender bzw. Zwischenlagerungen zu organisieren. Wir bitten Sie um weiterlesen

Einschränkungen durch das Corona-Virus Stand 06.05.2020

Aktuelle Situation im gewerblichen Güterverkehr Wichtiger Hinweis: Bitte bringen Sie ausschließlich Sendungen zum Versand, bei denen Sie eine Warenübernahme durch Ihre Empfänger abgeklärt und sichergestellt haben. Da wir sorgsam mit den vorhandenen Transport- und Lagerkapazitäten umgehen müssen, behalten wir uns vor, ab sofort kostenpflichtige Rückführungen zum Versender bzw. Zwischenlagerungen zu organisieren. Wir bitten Sie um weiterlesen

Einschränkungen durch das Corona-Virus Stand 05.05.2020

Aktuelle Situation im gewerblichen Güterverkehr Wichtiger Hinweis: Bitte bringen Sie ausschließlich Sendungen zum Versand, bei denen Sie eine Warenübernahme durch Ihre Empfänger abgeklärt und sichergestellt haben. Da wir sorgsam mit den vorhandenen Transport- und Lagerkapazitäten umgehen müssen, behalten wir uns vor, ab sofort kostenpflichtige Rückführungen zum Versender bzw. Zwischenlagerungen zu organisieren. Wir bitten Sie um weiterlesen

Einschränkungen durch das Corona-Virus Stand 04.05.2020

Aktuelle Situation im gewerblichen Güterverkehr Wichtiger Hinweis: Bitte bringen Sie ausschließlich Sendungen zum Versand, bei denen Sie eine Warenübernahme durch Ihre Empfänger abgeklärt und sichergestellt haben. Da wir sorgsam mit den vorhandenen Transport- und Lagerkapazitäten umgehen müssen, behalten wir uns vor, ab sofort kostenpflichtige Rückführungen zum Versender bzw. Zwischenlagerungen zu organisieren. Wir bitten Sie um weiterlesen

Einschränkungen durch das Corona-Virus Stand 29.04.2020

Aktuelle Situation im gewerblichen Güterverkehr Wichtiger Hinweis: Bitte bringen Sie ausschließlich Sendungen zum Versand, bei denen Sie eine Warenübernahme durch Ihre Empfänger abgeklärt und sichergestellt haben. Da wir sorgsam mit den vorhandenen Transport- und Lagerkapazitäten umgehen müssen, behalten wir uns vor, ab sofort kostenpflichtige Rückführungen zum Versender bzw. Zwischenlagerungen zu organisieren. Wir bitten Sie um weiterlesen

Einschränkungen durch das Corona-Virus Stand 27.04.2020

Aktuelle Situation im gewerblichen Güterverkehr Wichtiger Hinweis: Bitte bringen Sie ausschließlich Sendungen zum Versand, bei denen Sie eine Warenübernahme durch Ihre Empfänger abgeklärt und sichergestellt haben. Da wir sorgsam mit den vorhandenen Transport- und Lagerkapazitäten umgehen müssen, behalten wir uns vor, ab sofort kostenpflichtige Rückführungen zum Versender bzw. Zwischenlagerungen zu organisieren. Wir bitten Sie um weiterlesen

Einschränkungen durch den Corona-Virus Stand 24.04.2020

Aktuelle Situation im gewerblichen Güterverkehr Wichtiger Hinweis: Bitte bringen Sie ausschließlich Sendungen zum Versand, bei denen Sie eine Warenübernahme durch Ihre Empfänger abgeklärt und sichergestellt haben. Da wir sorgsam mit den vorhandenen Transport- und Lagerkapazitäten umgehen müssen, behalten wir uns vor, ab sofort kostenpflichtige Rückführungen zum Versender bzw. Zwischenlagerungen zu organisieren. Wir bitten Sie um weiterlesen

Einschränkungen durch den Corona-Virus Stand 23.04.2020

Aktuelle Situation im gewerblichen Güterverkehr Wichtiger Hinweis: Bitte bringen Sie ausschließlich Sendungen zum Versand, bei denen Sie eine Warenübernahme durch Ihre Empfänger abgeklärt und sichergestellt haben. Da wir sorgsam mit den vorhandenen Transport- und Lagerkapazitäten umgehen müssen, behalten wir uns vor, ab sofort kostenpflichtige Rückführungen zum Versender bzw. Zwischenlagerungen zu organisieren. Wir bitten Sie um weiterlesen

Einschränkungen durch den Corona-Virus Stand 22.04.2020

Aktuelle Situation im gewerblichen Güterverkehr Wichtiger Hinweis: Bitte bringen Sie ausschließlich Sendungen zum Versand, bei denen Sie eine Warenübernahme durch Ihre Empfänger abgeklärt und sichergestellt haben. Da wir sorgsam mit den vorhandenen Transport- und Lagerkapazitäten umgehen müssen, behalten wir uns vor, ab sofort kostenpflichtige Rückführungen zum Versender bzw. Zwischenlagerungen zu organisieren. Wir bitten Sie um weiterlesen

Einschränkungen durch den Corona-Virus Stand 21.04.2020

Aktuelle Situation im gewerblichen Güterverkehr Wichtiger Hinweis: Bitte bringen Sie ausschließlich Sendungen zum Versand, bei denen Sie eine Warenübernahme durch Ihre Empfänger abgeklärt und sichergestellt haben. Da wir sorgsam mit den vorhandenen Transport- und Lagerkapazitäten umgehen müssen, behalten wir uns vor, ab sofort kostenpflichtige Rückführungen zum Versender bzw. Zwischenlagerungen zu organisieren. Wir bitten Sie um weiterlesen

Cargoboard feiert einjähriges Bestehen

Logistik-Start-up der Stückgutkooperation CargoLine blickt auf sehr erfolgreiche zwölf Monate Geschäftsbetrieb zurück

Im April 2019 ging Cargoboard mit seiner Transportplattform an den Markt / Neben den vier Gründern beschäftigt das Logistik-Start-up mittlerweile acht Mitarbeiter / Über cargoboard.de wurden im ersten Jahr über 20.000 Sendungen abgewickelt Paderborn, 21.04.2020 -- Vor genau einem Jahr ging die Onlinespedition Cargoboard an den Markt. Mittlerweile blickt das von der Stückgutkooperation CargoLine und weiterlesen

Einschränkungen durch den Corona-Virus – Stand 20.04.2020

Aktuelle Situation im gewerblichen Güterverkehr Wichtiger Hinweis: Bitte bringen Sie ausschließlich Sendungen zum Versand, bei denen Sie eine Warenübernahme durch Ihre Empfänger abgeklärt und sichergestellt haben. Da wir sorgsam mit den vorhandenen Transport- und Lagerkapazitäten umgehen müssen, behalten wir uns vor, ab sofort kostenpflichtige Rückführungen zum Versender bzw. Zwischenlagerungen zu organisieren. Wir bitten Sie um weiterlesen

Einschränkungen durch den Corona-Virus – Stand 18.04.2020

Aktuelle Situation im gewerblichen Güterverkehr Wichtiger Hinweis: Bitte bringen Sie ausschließlich Sendungen zum Versand, bei denen Sie eine Warenübernahme durch Ihre Empfänger abgeklärt und sichergestellt haben. Da wir sorgsam mit den vorhandenen Transport- und Lagerkapazitäten umgehen müssen, behalten wir uns vor, ab sofort kostenpflichtige Rückführungen zum Versender bzw. Zwischenlagerungen zu organisieren. Wir bitten Sie um weiterlesen

Einschränkungen durch den Corona-Virus Stand: 16.04.2020

Aktuelle Situation im gewerblichen Güterverkehr Wichtiger Hinweis: Bitte bringen Sie ausschließlich Sendungen zum Versand, bei denen Sie eine Warenübernahme durch Ihre Empfänger abgeklärt und sichergestellt haben. Da wir sorgsam mit den vorhandenen Transport- und Lagerkapazitäten umgehen müssen, behalten wir uns vor, ab sofort kostenpflichtige Rückführungen zum Versender bzw. Zwischenlagerungen zu organisieren. Wir bitten Sie um weiterlesen

CargoLine verzeichnet weiteres Wachstum

Plus an Menge und Umsatz in 2019 / Onlinespedition gelauncht / Netzstabilität erhöht

Frankfurt am Main, 8. April 2020 – Mit 12,8 Mio. Ausgangssendungen (plus 2,6 Prozent) und einem Umsatz von 1,46 Mrd. Euro (plus 2,8 Prozent) konnte die Stückgutkooperation CargoLine auch im Geschäftsjahr 2019 auf hohem Niveau weiterwachsen. Die nationalen Verkehre legten um 2,5 Prozent auf 9,75 Millionen Sendungen zu, die internationalen um 2,7 Prozent auf 3,05 weiterlesen

Einschränkungen durch den Corona-Virus Stand: 05.04.2020

Aktuelle Situation im gewerblichen Güterverkehr Wichtiger Hinweis: Bitte bringen Sie ausschließlich Sendungen zum Versand, bei denen Sie eine Warenübernahme durch Ihre Empfänger abgeklärt und sichergestellt haben. Da wir sorgsam mit den vorhandenen Transport- und Lagerkapazitäten umgehen müssen, behalten wir uns vor, ab sofort kostenpflichtige Rückführungen zum Versender bzw. Zwischenlagerungen zu organisieren. Wir bitten Sie um weiterlesen

Einschränkungen durch den Corona-Virus Stand: 02.04.2020

Aktuelle Situation im gewerblichen Güterverkehr Wichtiger Hinweis: Bitte bringen Sie ausschließlich Sendungen zum Versand, bei denen Sie eine Warenübernahme durch Ihre Empfänger abgeklärt und sichergestellt haben. Da wir sorgsam mit den vorhandenen Transport- und Lagerkapazitäten umgehen müssen, behalten wir uns vor, ab sofort kostenpflichtige Rückführungen zum Versender bzw. Zwischenlagerungen zu organisieren. Wir bitten Sie um weiterlesen

Einschränkungen durch den Corona-Virus Stand: 01.04.2020

Aktuelle Situation im gewerblichen Güterverkehr Wichtiger Hinweis: Bitte bringen Sie ausschließlich Sendungen zum Versand, bei denen Sie eine Warenübernahme durch Ihre Empfänger abgeklärt und sichergestellt haben. Da wir sorgsam mit den vorhandenen Transport- und Lagerkapazitäten umgehen müssen, behalten wir uns vor, ab sofort kostenpflichtige Rückführungen zum Versender bzw. Zwischenlagerungen zu organisieren. Wir bitten Sie um weiterlesen

Einschränkungen durch den Corona-Virus Stand: 31.03.2020

Aktuelle Situation im gewerblichen Güterverkehr Wichtiger Hinweis: Bitte bringen Sie ausschließlich Sendungen zum Versand, bei denen Sie eine Warenübernahme durch Ihre Empfänger abgeklärt und sichergestellt haben. Da wir sorgsam mit den vorhandenen Transport- und Lagerkapazitäten umgehen müssen, behalten wir uns vor, ab sofort kostenpflichtige Rückführungen zum Versender bzw. Zwischenlagerungen zu organisieren. Wir bitten Sie um weiterlesen

Einschränkungen durch den Corona-Virus Stand: 29.03.2020

Aktuelle Situation im gewerblichen Güterverkehr Wichtiger Hinweis: Bitte bringen Sie ausschließlich Sendungen zum Versand, bei denen Sie eine Warenübernahme durch Ihre Empfänger abgeklärt und sichergestellt haben. Da wir sorgsam mit den vorhandenen Transport- und Lagerkapazitäten umgehen müssen, behalten wir uns vor, ab sofort kostenpflichtige Rückführungen zum Versender bzw. Zwischenlagerungen zu organisieren. Wir bitten Sie um weiterlesen

Einschränkungen durch den Corona-Virus Stand: 26.03.2020

Aktuelle Situation im gewerblichen Güterverkehr Wichtiger Hinweis: Bitte bringen Sie ausschließlich Sendungen zum Versand, bei denen Sie eine Warenübernahme durch Ihre Empfänger abgeklärt und sichergestellt haben. Da wir sorgsam mit den vorhandenen Transport- und Lagerkapazitäten umgehen müssen, behalten wir uns vor, ab sofort kostenpflichtige Rückführungen zum Versender bzw. Zwischenlagerungen zu organisieren. Wir bitten Sie um weiterlesen

Einschränkungen durch den Corona-Virus Stand: 25.03.2020

Aktuelle Situation im gewerblichen Güterverkehr Wichtiger Hinweis: Bitte bringen Sie ausschließlich Sendungen zum Versand, bei denen Sie eine Warenübernahme durch Ihre Empfänger abgeklärt und sichergestellt haben. Da wir sorgsam mit den vorhandenen Transport- und Lagerkapazitäten umgehen müssen, behalten wir uns vor, ab sofort kostenpflichtige Rückführungen zum Versender bzw. Zwischenlagerungen zu organisieren. Wir bitten Sie um weiterlesen

Einschränkungen durch den Corona-Virus Stand: 23.03.2020

Aktuelle Situation im gewerblichen Güterverkehr Wichtiger Hinweis: Bitte bringen Sie ausschließlich Sendungen zum Versand, bei denen Sie eine Warenübernahme durch Ihre Empfänger abgeklärt und sichergestellt haben. Da wir sorgsam mit den vorhandenen Transport- und Lagerkapazitäten umgehen müssen, behalten wir uns vor, ab sofort kostenpflichtige Rückführungen zum Versender bzw. Zwischenlagerungen zu organisieren. Wir bitten Sie um weiterlesen

Einschränkungen durch den Corona-Virus Stand: 22.03.2020

Aktuelle Situation im gewerblichen Güterverkehr Wichtiger Hinweis: Bitte bringen Sie ausschließlich Sendungen zum Versand, bei denen Sie eine Warenübernahme durch Ihre Empfänger abgeklärt und sichergestellt haben. Da wir sorgsam mit den vorhandenen Transport- und Lagerkapazitäten umgehen müssen, behalten wir uns vor, ab sofort kostenpflichtige Rückführungen zum Versender bzw. Zwischenlagerungen zu organisieren. Wir bitten Sie um weiterlesen

Reduzierte Frankreich-Abfahrten

Sehr geehrte Kunden, aufgrund der Tatsache das ca. 80% aller Unternehmen in Frankreich mittlerweile geschlossen sind, fahren wir unsere bisher tägliche Paris-Line ab KW 13 nur noch 2 – 3x wöchentlich. Am Montag, den 23.03.2020 haben wir keine Abfahrt und starten am 24.03.2020 mit dem zweitägigen Turnus. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Wir unterrichten Sie weiterlesen

Einschränkungen durch den Corona-Virus Stand: 19.03.2020

Aktuelle Situation im gewerblichen Güterverkehr Wichtiger Hinweis: Bitte bringen Sie ausschließlich Sendungen zum Versand, bei denen Sie eine Warenübernahme durch Ihre Empfänger abgeklärt und sichergestellt haben. Da wir sorgsam mit den vorhandenen Transport- und Lagerkapazitäten umgehen müssen, behalten wir uns vor, ab sofort kostenpflichtige Rückführungen zum Versender bzw. Zwischenlagerungen zu organisieren. Wir bitten Sie um weiterlesen

Einschränkungen durch den Corona-Virus Stand: 18.03.2020

Aktuelle Situation im gewerblichen Güterverkehr Wichtiger Hinweis: Bitte bringen Sie ausschließlich Sendungen zum Versand, bei denen Sie eine Warenübernahme durch Ihre Empfänger abgeklärt und sichergestellt haben. Da wir sorgsam mit den vorhandenen Transport- und Lagerkapazitäten umgehen müssen, behalten wir uns vor, ab sofort kostenpflichtige Rückführungen zum Versender bzw. Zwischenlagerungen zu organisieren. Wir bitten Sie um weiterlesen

Einschränkungen durch den Corona-Virus Stand: 17.03.2020

Aktuelle Situation im gewerblichen Güterverkehr Wichtiger Hinweis: Bitte bringen Sie ausschließlich Sendungen zum Versand, bei denen Sie eine Warenübernahme durch Ihre Empfänger abgeklärt und sichergestellt haben. Da wir sorgsam mit den vorhandenen Transport- und Lagerkapazitäten umgehen müssen, behalten wir uns vor, ab sofort kostenpflichtige Rückführungen zum Versender bzw. Zwischenlagerungen zu organisieren. Wir bitten Sie um weiterlesen

Guidelines der Europäischen Kommission

Die europäische Kommission hat soeben ihre Guidlines zur Covid-19 Krise veröffentlicht. Nachfolgend finden Sie die wichtigsten Punkte: Stand: 16.03.2020   Waren- und Dienstleistungsverkehr   Grundversorgungstransporte müssen im Verkehrssystem Vorrang haben (so genannte "grüne Fahrspuren"). Kontrollmaßnahmen dürfen die Kontinuität der Wirtschaftstätigkeit /des Warenverkehrs nicht gefährden. Das Funktionieren der Versorgungsketten, insbesondere für lebenswichtige Güter (Lebensmittel, medizinische Versorgung) weiterlesen

Auswirkungen des Corona-Virus – Stand: 16.03.2020

Die Dynamik der Maßnahmen, die Verkündigung des Notstands, Schließung bestimmter Gebiete und Grenzen hat über das Wochenende in Europa stark zugenommen. Die damit verbundenen Wartezeiten und Verzögerungen dürften sich ausweiten. Darüber hinaus sind in weiteren Ländern für heute weitere Pressemitteilungen der Regierungen angekündigt (z. B. CH, NL). Um zusätzliche Kosten zu vermeiden, bitten wir Sie weiterlesen

Corona-Virus – Internationale Einschränkungen – Stand: 13.03.2020

Tschechien: Aufgrund der Tatsache, die Regierung für Tschechien den Notstand ausgerufen hat, gelten für den Güterverkehr im Moment folgende Einschränkungen: Bei der Einreise aus D und AT nach Tschechien über die üblichen Grenzübergänge werden die Personen/Fahrer kontrolliert. Dies gilt ab Freitag 13.03. 24:00 Uhr und wird höchstwahrscheinlich zu langen Wartezeiten bei der Einreise nach Tschechien weiterlesen

Update 12.03.2020: Italien – Auswirkungen auf den gewerblichen Güterverkehr

Update 12.03.2020: Italien – Auswirkungen auf den gewerblichen Güterverkehr Ab sofort bis zum 3. April bleiben alle kommerziellen Aktivitäten im gesamten Gebiet Italiens geschlossen. Ausnahmen sind die Produktions- und Transporttätigkeiten. Derzeit arbeiten unsere italienischen Partner operativ weiter. Abholungen und Lieferungen sind geplant und laufen wie gewohnt. Allerdings sind keine Transporte für Non Food-Geschäfte, Bars, Restaurants weiterlesen

Beförderung (Prüfung) von Lithiumbatterien ab dem 01.01.2020

- Ohne Prüfzusammenfassung geht es nicht – Lithiumbatterien finden vielfach Verwendung in E-Bikes, Gartengeräten, Autos, Laptops, Elektrowerkzeugen und vielen anderen, täglich genutzten Geräten. Wir möchten Sie hiermit auf Ihre Pflichten aufmerksam machen, sofern Sie Lithiumbatterien zum Versand bringen. Ab dem 01.01.2020 ist darauf zu achten, dass eine Prüfzusammenfassung vom Hersteller für die zu Versand gebrachten weiterlesen

Corona-Virus-Sperrzonen in Italien

Wie Sie gewiss aus den Medien erfahren haben, hat sich die Corona-Virus Situation in Italien seit dem Wochenende dramatisch entwickelt. Die italienischen Behörden sperrten die Gebiete um 26845 Codogno und 35030 Vo‘ Euganeo in denen das Virus identifiziert wurde. Diese Gebiete stehen unter strenger Quarantäne. Das bedeutet, die Hauptstraßen sind bis auf weiteres gesperrt. Aufgrund weiterlesen

Frisch gewählter CargoLine-Beirat nimmt seine Arbeit auf

Neue Mitglieder Ewald Kaiser und Bernd Schäflein

Frankfurt am Main, 24. September 2019 - Turnusgemäß haben die Gesellschafter der CargoLine ihren Beirat gewählt; die konstituierende Sitzung inklusive der Wahl des Beiratsvorsitzenden und seines Stellvertreters fand vergangenen Mittwoch im Vorfeld der Franchisenehmervollversammlung der Stückgutkooperation statt. Mit Ralf Amm (Amm Spedition, Nürnberg), Andreas Hartmann (Hartmann International, Paderborn), Heiner Koch (Koch International, Osnabrück) und Stefan weiterlesen

CargoLine kürt die internationalen Partner des Jahres 2018

Rotra Forwarding (Niederlande) vor Interfracht aus der Schweiz und Brigl aus Italien

Frankfurt am Main, 25. April 2019 - Wie motiviert man seine Kooperationspartner spielerisch, europaweit dieselbe hohe Dienstleistungsqualität anzubieten? Beispielsweise durch einen Wettbewerb, als dessen Preis die Auszeichnung zum "Internationalen CargoLine-Partner des Jahres" lockt. Für das Jahr 2018 konnte der Transport- und Logistikdienstleister Rotra Forwarding aus Doesburg (Niederlande) den Wettstreit für sich entscheiden. Auf Platz zwei weiterlesen

CargoLine blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück

Plus an Menge und Umsatz / Digitalisierung vorangetrieben / Netzstabilität gestärkt

Frankfurt am Main, 12. April 2019 - Mit 12,48 Mio. Ausgangssendungen (plus 2,3 Prozent) und einem Umsatz von 1,42 Mrd. Euro (plus 2,9 Prozent) konnte die Stückgutkooperation CargoLine auch das Geschäftsjahr 2018 erfolgreich abschließen. Wachstumstreiber waren insbesondere die nationalen Verkehre (plus 2,5 Prozent). Die Sendungsmenge innerhalb Europas nahm um 1,7 Prozent zu. Entsprechend erhöhten die weiterlesen

CargoLine zeichnet ihre „Partner des Jahres 2018“ aus

Schmidt-Gevelsberg (Schwelm) vor Schäflein (Röthlein) und Hartmann (Paderborn)

Frankfurt am Main, 27. März 2019 - Bereits zum dritten Mal nach 2010 und 2016 darf sich der Schwelmer Transport- und Logistikdienstleister Schmidt-Gevelsberg über die Auszeichnung zum "CargoLine-Partner des Jahres" freuen. Den zweiten Rang sicherte sich die Schäflein Spedition aus Röthlein, die damit erstmals eine Position unter den Top 3 belegen konnte. Den dritten Platz weiterlesen

Hochrangige Vertreter chinesischer Logistikunternehmen schnuppern Kooperationsluft bei CargoLine

Netzwerk gewährt Einblicke in seine erfolgreichen Logistikstrukturen und -prozesse

Frankfurt am Main, 27. September 2018 – Im Rahmen einer einwöchigen Studienreise durch Deutschland machten 18 hochrangige Vertreter chinesischer Logistikunternehmen auch Halt bei CargoLine in Frankfurt. Ziel war es, möglichst viel über effiziente Strukturen und Prozesse im Transport- und Logistiksektor von einem der Top-Stückgutnetzwerke hierzulande zu erfahren. Die Aufmerksamkeit der Delegierten war daher hoch, als weiterlesen

25 Jahre CargoLine – 25.000 Euro für einen guten Zweck

Die ARCHE, ASB-Wünschewagen, Bärenherz Stiftung, Kältebus München und Viel Farbe im Grau erhalten je 5.000 Euro / Sonderspende von amm logistics / große Jubiläumsfeier auf der Galopprennbahn in Dortmund

Frankfurt am Main, 15. Juni 2018 - Seit ihrer Gründung im Jahr 1993 hat sich CargoLine zu einer der Top-3-Stückgutkooperationen Deutschlands entwickelt. Zum 25. Geburtstag wollte der Verbund weniger Begünstigte an seinem Erfolg teilhaben lassen und spendete daher den gemeinnützigen Organisationen Die ARCHE (Berlin), ASB-Wünschewagen (Ludwigsburg), Bärenherz Stiftung (Wiesbaden), Kältebus München und Viel Farbe im weiterlesen

Qualitätswettbewerb „Internationaler CargoLine-Partner des Jahres 2017“ entschieden

Brigl (Italien) erringt die höchste Punktzahl vor Lebert (Schweiz) und den beiden Drittplatzierten Rotra (Niederlande) und Englmayer (Österreich)

Frankfurt am Main, 8. Mai 2018 - Eine einheitlich hohe Qualität der Transport- und Logistikdienstleistungen und eine durchgehende Sendungsverfolgung zeichnen die CargoLine auch im europäischen Ausland aus. Die vielfältigen Anstrengungen ihrer Partner diesbezüglich honoriert und fördert die Stückgutkooperation alljährlich mit der Auszeichnung "Internationaler Partner des Jahres", die auf einem detaillierten Kriterienkatalog basiert. Die höchste Punktzahl weiterlesen

Geschäftsjahr 2017 verlief für CargoLine in allen Bereichen positiv

Mit 12,2 Mio. Ausgangssendungen und einem Umsatz von 1,38 Mrd. Euro hat CargoLine das Geschäftsjahr 2017 mit einem Plus von jeweils 1,5 Prozent abgeschlossen. Frankfurt am Main, 11. April 2018 -- Mit 12,2 Mio. Ausgangssendungen und einem Umsatz von 1,38 Mrd. Euro hat CargoLine das Geschäftsjahr 2017 mit einem Plus von jeweils 1,5 Prozent abgeschlossen. weiterlesen

CargoLine zeichnet ihre „Partner des Jahres 2017“ aus

Koch International (Osnabrück) führt das Ranking vor Schmidt-Gevelsberg (Schwelm) und Wackler (Wilsdruff) an

Frankfurt am Main, 20. März 2018 – Bis zum Ende war es ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen. Doch schlussendlich gelang es Koch International (Osnabrück), das jüngste Qualitätsranking "Partner des Jahres" der CargoLine mit wenigen Punkten Vorsprung für sich zu entscheiden. Den zweiten Rang sicherte sich der Vorjahressieger Schmidt-Gevelsberg (Schwelm), den dritten Platz eroberte die Spedition Wackler (Wilsdruff). weiterlesen

Polen – Überwachungssystem zur Warenbeförderung im Straßenverkehr

In Polen wurde mit Wirkung zum 18.04.2017 ein Gesetz zur Überwachung der Warenbeförderung im Straßengüterverkehr in Kraft gesetzt. Bedauerlicherweise wurde das SENT-System sehr kurzfristig von der polnischen Regierung verabschiedet und leider waren die aus Polen übermittelten Informationen unklar und unzureichend, sodass wir erst jetzt in der Lage sind Sie zu informieren. Gemäß diesem Gesetzt dürfen weiterlesen

Internationale Partner auf dem Siegertreppchen

CargoLine kürt "Internationale Partner des Jahres 2016" / Erstmals vier Sieger: 1. Platz Lebert (Schweiz), 2. Platz Rotra (Niederlande) und LEMAN (Dänemark), 3. Platz Interfracht (Schweiz) Frankfurt am Main, 24. April 2017 -- Stolze 30 Prozent beträgt die Zuwachsrate, die CargoLine bei ihren NightLineEurope-Premiumprodukten aktuell verzeichnet. Diese bieten durch Services wie die bevorzugte Beförderung und weiterlesen

CargoLine schließt 2016 auf hohem Niveau ab

Internationales Geschäft und Beschaffungslogistik als Wachstumstreiber Frankfurt am Main, 4. April 2017 -- Mit 12,02 Mio. Ausgangssendungen und einem Umsatz von 1,36 Mrd. Euro zum 31. Dezember 2016 kann CargoLine ihren Platz unter den Top-3-Stückgutkooperationen in Deutschland weiter behaupten. National konnten etliche Partner im CargoLine-Netzwerk Sendungszuwächse verzeichnen. Dass die Ausgangsmenge mit 9,14 Mio. Sendungen dennoch weiterlesen

CargoLine zeichnet ihre „Partner des Jahres 2016“ aus

Schmidt-Gevelsberg (Schwelm) führt das Ranking vor Lebert (Kempten) und BTG Feldberg (Bocholt) an Frankfurt am Main, 21. März 2017 -- Dem Schwelmer CargoLine-Partner Schmidt-Gevelsberg ist es wieder einmal gelungen, das Qualitätsranking der Stückgutkooperation für sich zu entscheiden und den Pokal des "Partner des Jahres 2016" mit nach Hause zu nehmen. Rang zwei verdiente sich Lebert weiterlesen

CargoLine als Christkind

Frankfurt, 23. Dezember 2016 -- Weihnachten steht unmittelbar vor der Tür. Doch nicht überall ‒ auch nicht in Frankfurt ‒ ist es selbstverständlich, dass Kinder ein Geschenk bekommen. Daher haben alle Mitarbeiter der CargoLine-Systemzentrale je ein Präsent im Wert von 20 Euro besorgt, eigenhändig verpackt und dem Kinderprojekt „Arche“ in Frankfurt übergeben (www.kinderprojekt-arche.eu; www.freunde-arche-ffm.de). „Uns gefiel weiterlesen

CargoLine-Beirat neu aufgestellt

Turnusgemäße Wahl / gute Mischung der Mitglieder Frankfurt am Main, 15. September 2016 – Am gestrigen Mittwoch fand die konstituierende Sitzung des neuen CargoLine-Beirats statt. Neben dem amtierenden Franchisenehmerbeauftragten Uwe Hofmann (Geschäftsführer Hofmann Internationale Spedition, Biebesheim am Rhein) und dem externen Speditionsberater Ingolf Heuring gehören ihm die frisch gewählten Gesellschaftervertreter Ralf Amm (Amm Spedition, Nürnberg), weiterlesen

CargoLine 2015 erneut gewachsen

Mengenanstieg gemäß Marktentwicklung / E-Mail- und SMS-Avis für B2C-Sendungen erfolgreich etabliert Frankfurt am Main, 29. März 2016 – Mit einer Steigerung auf 12,24 Millionen Ausgangssendungen (plus 2,9 Prozent) ist die Stückgutkooperation CargoLine auf hohem Niveau und im Einklang mit dem Markt weiter gewachsen.National lag die Ausgangsmenge bei 9,4 Millionen Sendungen (plus 3,3 Prozent). Die insgesamt weiterlesen

Kissel Spedition zum „CargoLine-Partner des Jahres 2015“ gekürt

Fritz Gruppe und Hartmann International auf den Plätzen zwei und dreiFrankfurt am Main, 17. März 2016 – Mit einem deutlichen Punktevorsprung konnte die Kissel Spedition (Stockstadt am Main) das CargoLine-Qualitätsranking 2015 für sich entscheiden. Auf Platz zwei setzte sich die Fritz Gruppe (Heilbronn) knapp gegen Hartmann International (Paderborn) durch. Der Stückgutverbund ehrte die Gewinner gestern weiterlesen

CargoLiner fahren Spende für Bärenherz ein

1.030 Euro durch Modell-Lkw-Verkauf und Spende der Kaffeekasse erzielt "Bärenherz gibt Familien, deren Kind lebensverkürzend und unheilbar erkrankt ist, durch eine umfassende Betreuung ein Stück Lebensqualität zurück. Wir freuen uns, sie mit dieser Spende erneut dabei zu unterstützen." Mit diesen Worten übergab Jörn Peter Struck, Vorsitzender der CargoLine-Geschäftsführung, der stellvertretenden Geschäftsführerin der Bärenherz Stiftung, Anja weiterlesen

CargoLine zur besten Kooperation gewählt

Umfrage der Zeitschrift Verkehrsrundschau spiegelt Image und Bekanntheit der ca. 100 führenden Anbieter von logistischen Produkten und Dienstleistungen in Deutschland wider Alle zwei Jahre im Februar erwartet die Logistikbranche gespannt die Ergebnisse des Imagerankings der Zeitschrift Verkehrsrundschau. CargoLine hatte 2016 wieder allen Grund, sich zu freuen: Mit Platz fünf in der Kategorie „Spedition & Kontraktlogistik“ weiterlesen

CargoLine zur besten Kooperation gewählt

Umfrage der Zeitschrift Verkehrsrundschau spiegelt Image und Bekanntheit der ca. 100 führenden Anbieter von logistischen Produkten und Dienstleistungen in Deutschland wider

Alle zwei Jahre im Februar erwartet die Logistikbranche gespannt die Ergebnisse des Imagerankings der Zeitschrift Verkehrsrundschau. CargoLine hatte 2016 wieder allen Grund, sich zu freuen: Mit Platz fünf in der Kategorie „Spedition & Kontraktlogistik“ gelang ihr die bisher beste Platzierung in der Umfrage überhaupt. Noch dazu ließ sie wieder einmal alle anderen Stückgutkooperationen und zahlreiche weiterlesen

Änderungen in den ADSp

Die teilweise neu formulierten ADSp finden Sie unter unten stehendem Link: Downloads

Ingo Heuring und Uwe Hofmann verstärken den CargoLine-Beirat

Neuzugänge bringen frischen Blick von außen, Mittelstands- und Netzwerkerfahrung mit Frankfurt am Main, 25. September 2015 – Der CargoLine-Beirat zählt zwei neue Mitglieder. Im Rahmen der Vollversammlung, die vergangenen Dienstag stattfand, wählten die Franchisenehmer Uwe Hofmann zu ihrem Vertreter im höchsten Organ der Stückgutkooperation. Er ist Geschäftsführer der Hofmann Internationale Spedition in Biebesheim, die das weiterlesen

John Spedition feiert 70. Geburtstag

Vom Lebensmittelversorger zum Gründungsmitglied, Zentral- und Europahub der CargoLine Frankfurt am Main/Eichenzell, 23. September 2015 – Knapp 200 Mitarbeiter, ca. 1.200 Stückgutsendungen pro Tag, Zentral- und Europahub der CargoLine – das sind die groben Eckdaten der John Spedition, die in diesem Monat 70 Jahre Transport- und Logistikexpertise feiert. Im September 1945 legte Horst John mit weiterlesen

Kissel Spedition verstärkt den CargoLine-Gesellschafterkreis

Seit 2004 Franchisenehmer der Kooperation für das östliche Rhein-Main-Gebiet Frankfurt am Main, 30. Juli 2015 -- Zum 1. Juli 2015 wurde die Kissel Spedition mit Sitz in Stockstadt am Main in den Kreis der CargoLine-Gesellschafter aufgenommen. Deren Anzahl erhöht sich damit auf 16. Der Schritt erfolgte auf den Tag genau elf Jahre nach Eintritt des weiterlesen

Michelle ist die Königin der Straße

Unter Truckern: 21-Jährige bändigt 420-PS-Brummi Ein Traumfänger ist der einzige Schmuck im Fahrerhaus des 40-Tonners, den Michelle Whiteley Tag für Tag durch die Straßen Hamburgs und Schleswig-Holsteins lenkt. Er erinnert die junge Frau hinterm Steuer jeden Tag daran, dass ihr Traum in Erfüllung gegangen ist. „Ich wollte schon immer Kraftfahrerin werden“, erzählt sie. Schon als weiterlesen

Beeinträchtigungen durch G7 Gipfel im Zustellgebiet München

Nachfolgend finden Sie die eine offizielle Darstellung der Verkehrslage des Polizeipräsidium München Für die Zustellung bedeutet das erhebliche Störungen, für alle Sendungen in dieses Gebiet. Bitte berücksichtigen Sie, dass Premiumprodukte in dieser Zeit teilweise nur eingeschränkt druchgeführt werden können. Besonders betroffen sind die Postleitzahlenbereiche: 82000-82999 83000-83999 Hier ein Auszug aus der offiziellen Darstellung der Verkehrslage weiterlesen

CargoLine zeichnet ihre internationalen Partner aus

Rotra (Niederlande), Interfracht (Schweiz) und G. Englmayer (Österreich) auf den Plätzen eins bis drei / Andreas Goggi von Brigl (Italien) mit Sonderpreis geehrt Frankfurt am Main, 21. Mai 2015 -- Wer einen besonders guten Job macht, soll dafür gewürdigt werden. Entsprechend zeichnete die Stückgutkooperation CargoLine die internationalen "Partner des Jahres 2014" im Rahmen ihres europaweiten weiterlesen

Franz Lebert & Co. zum „CargoLine-Partner des Jahres 2014“ gekürt

Schmidt-Gevelsberg und Leopold Schäfer auf den Plätzen zwei und drei Frankfurt am Main, 7. April 2015 -- Im Vorjahr auf Platz zwei, dieses Jahr ganz oben auf dem Treppchen: Im CargoLine-Qualitätsranking 2014 setzte sich Franz Lebert & Co. (Kempten) mit einem hauchdünnen Vorsprung gegen Schmidt-Gevelsberg (Schwelm) durch. Den dritten Platz eroberte die Spedition Leopold Schäfer weiterlesen

CargoLine 2014 mit gleichmäßigem Wachstum

Erneut Sendungs- und Umsatzplus Frankfurt am Main, 31. März 2015 – Mit einer Steigerung auf 11,95 Millionen Ausgangssendungen (plus 1 Prozent) und einem Umsatzwachstum auf knapp 1,42 Milliarden Euro (plus 0,6 Prozent) blickt die Stückgutkooperation CargoLine erneut auf ein gutes Geschäftsjahr zurück. Die insgesamt 2,81 Millionen Sendungen (plus 1,1 Prozent) im europäischen Landverkehr generierten die weiterlesen

News aus Ungarn

Einführung eines elektronischen Kontrollsystems der Güterbeförderung auf öffentlichen Straßen in Ungarn („EKAER“) zum 15. Januar 2015 Grundsätzlich muss laut diesem Gesetz jede Warenlieferung dem Steueramt elektronisch gemeldet werden, sofern der Transport mit Fahrzeugen über 3,4 to durchgeführt wird. Die Registrierungspflicht soll ab einem Sendungsgewicht von 500 kg oder einem Warenwert von 1.0 Mio. ungarischen Forint weiterlesen

Rekordversuch im Miniformat

Spedition im Miniformat fertiggestellt 20. November 2014 | von Monika Retzlaff - Lauenburgische Landeszeitung Die Hamburger Spedition "Bursped" ist nun voll auf "Schiene" und steht im Miniaturformat 1:160 bei den Eisenbahnfreunden. "Der Nachbau war ein Rekordversuch. Unser neues Modul ist der größte Nachbau einer Speditionslagerhalle in der Spur N, die wir kennen", sagt Michael Hagel, Vorsitzender weiterlesen

CargoLine weitet europäisches Produktportfolio aus

Ab 1. Oktober bevorzugte Beförderung, Fixtermine und Lieferscheinservice auch in Europa möglich / Bestehendes Produkt NightLineEurope NextDay erweitert Frankfurt, 26. September 2014 – Zum 1. Oktober erweitert die Stückgutkooperation CargoLine ihr europäisches Portfolio um die Produkte NightLineEurope Priority (bevorzugte Beförderung einer Sendung), NightLineEurope Fix (Zustellung an einem Wunschtag) und den Lieferscheinservice NightLineEurope Receipt. Darüber hinaus weiterlesen

Herausfordernde Wahllogistik

Spedition BurSped sorgt in Hamburg dafür, dass die Europa- und Bezirksversammlungswahl reibungslos abläuft! Am 25. Mai hat die Europa- und Bezirksversammlungswahl in Hamburg stattgefunden. 1,3 Mio. Wahlberechtigte gibt es allein in Hamburg. Der Vorgang als solcher klingt einfach: Spaziergang zum Wahllokal, Kreuz machen und abends die ersten Hochrechnungen erfahren. Daher denkt auch kaum jemand darüber weiterlesen

CargoLine zeichnet ihre internationalen Partner aus

G. Englmayer (Österreich) zum Sieger des internen Qualitätsrankings gekürt / Rotra (Niederlande) und Interfracht (Schweiz) auf den Plätzen zwei und drei Frankfurt, 9. Mai 2014 – Entsprechend der europaweiten Ausrichtung lobte CargoLine auch für 2013 wieder den „Partner des Jahres international“ aus. Der erste Platz ging an die Spedition G. Englmayer in Österreich, zweiter wurde weiterlesen

Rekordversuch im Miniformat

Eisenbahnfreunde: Nachbau einer Lagerhalle in der Spur N 15. April 2014 | von Monika Retzlaff - Lauenburgische Landeszeitung "Ich habe Spaß an dem Gedanken, dass unsere Spedition als Modell nachgebaut wird und auf einem Modul zu sehen ist", sagt Matthias Welter, Geschäftsführer der Kommanditgesellschaft BurSped aus Hamburg. Der Speditionschef unterzeichnete jetzt zusammen mit Michael Hagel, dem weiterlesen

CargoLine blickt zufrieden auf 2013

Sendungsentwicklung über dem generellen Wirtschaftswachstum / Zuwächse besonders im europäischen Landverkehr / neue internationale Produkte im Herbst Frankfurt, 15. April 2014 – Mit einer Steigerung auf 11,84 Millionen Ausgangssendungen (plus 1,2 Prozent) und einem Umsatzwachstum auf rund 1,41 Milliarden Euro (plus 0,6 Prozent) blickt die Stückgutkooperation CargoLine erneut auf ein gutes Jahr zurück. "2013 war weiterlesen

CargoLine veröffentlicht den ersten Nachhaltigkeitsbericht der Kooperation

Ausführliche Dokumentation nach international gültigem Standard GRI4 Nähere Informationen, den Bericht in elektronischer Form sowie eine Bestellmöglichkeit des Reports finden Sie unter diesem Link.

CargoLine siegt in vier von sieben Logistikdienstleistungs-Kategorien

Verlader-Befragung des Deutschen Instituts für Service-Qualität bestätigt der Kooperation ein hohes Maß an Kundenorientierung und ein gutes Preis-Leistungs-VerhältnisFrankfurt, 11. Dezember 2013 – Überdurchschnittlich viele Logistik-Entscheider, die schon einmal mit CargoLine zusammengearbeitet haben, würden die Stückgutkooperation jederzeit weiterempfehlen beziehungsweise sie wieder beauftragen. Dies ergab eine Umfrage zur Zufriedenheit mit der Leistung von sieben Stückgutlogistik-Dienstleistern, die das weiterlesen

BurSped – Wahlhelfer Nr. 1 in Hamburg zur Bundestagswahl 2013

Wie 35 von 400 Mitarbeitern 1,3 Millionen Einzelteile pünktlich in die 900 Hamburger Wahllokale bekommen!Am 22. September waren 1,3 Millionen Hanseaten dazu aufgerufen, über die Zusammensetzung des Bundestages sowie über den Rückkauf des Hamburger Stromnetzes abzustimmen. Die reibungslose Abwicklung der logistisch komplexen Wahl oblag BurSped, da wir die Ausschreibung der Stadt Hamburg dank erstklassiger Referenzen weiterlesen

CargoLine verringert und kompensiert CO2-Emissionen

Neue Echtdatenerhebung ergibt Verbesserung um mehr als sieben Prozent / Ausgleich von CO2-Emissionen durch ein regionales ProjektFrankfurt, 30. Oktober 2013 – Die Stückgutkooperation CargoLine konnte ihre CO2-Emissionen im Berichtsjahr 2012/2013 im Vergleich zu 2011/2012 um 7,34 Prozent verringern. Dies ist das Ergebnis der Erhebung, die alle Partnerunternehmen und deren Subunternehmer bundesweit zum zweiten Mal durchgeführt weiterlesen

Mit CargoLine frostfrei durch den Winter

Neuer Service ThermoLine bietet deutschlandweit Transporte mit mindestens plus 5 Grad Celsius RegeltemperaturFrankfurt, 16. September 2013 – Was der Umwelt gut tut, bereitet Herstellern wasserbasierter Farben und Lacke regelmäßig Kopfzerbrechen: Wie kommt ihre Ware im Winter frostfrei in den Fachhandel? Für diese und andere kältesensiblen Güter bietet CargoLine unter dem Namen ThermoLine ab 1. Oktober weiterlesen

Ein Mittelständler als Platzhirsch

BurSped in der DVZ Der Hamburger Stückgutmarkt ist ein attraktiver Markt. Zwischen 8000 und 10.000 t dürften nach Schätzungen von Marktkennern täglich von und nach Hamburg verladen werden - offizielle Statistiken gibt es nicht. Der Hafen, die Nähe zu Skandinavien und das hohe lokale Aufkommen locken. Alle wichtigen Netze - seien es die Konzerne oder weiterlesen

LKW-Maut

LKW-Maut auf Bundesfernstraßen wird zum 1. August 2012 auf vier- und mehrstreifigen Bundesstraßen erhoben.Das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung hat die Startverordnung zur Erhebung der Maut auf mindestens vier- und mehrstreifigen Bundesstraßen auf den Weg gebracht.Es werden nur Bundesstraßen bemautet, für die der Bund der Träger ist die keine Ortsdurchfahrten sind die mit vier weiterlesen

14001, 14064 und 16258: Als erste Stückgutkooperation schafft CargoLine den Umweltschutz-Hattrick

Zertifizierung in den Normbereichen "Ermittlung der Netzwerk-Emissionen" und "Berechnung des CO2-Fußabdrucks pro Sendung" auf Basis der Umweltmanagement-Norm abgeschlossen / Kompensationsmodell in Planung Frankfurt, 13. Mai 2013 – Kaum ist die Norm DIN EN 16258 veröffentlicht, erlangt CargoLine bereits die entsprechende Zertifizierung. Damit ist offiziell bestätigt, dass die von der Stückgutkooperation verwendete Methode zur Berechnung des weiterlesen