Update 12.03.2020: Italien – Auswirkungen auf den gewerblichen Güterverkehr

Update 12.03.2020: Italien – Auswirkungen auf den gewerblichen Güterverkehr

Ab sofort bis zum 3. April bleiben alle kommerziellen Aktivitäten im gesamten Gebiet Italiens geschlossen. Ausnahmen sind die Produktions- und Transporttätigkeiten. Derzeit arbeiten unsere italienischen Partner operativ weiter.

Abholungen und Lieferungen sind geplant und laufen wie gewohnt. Allerdings sind keine Transporte für Non Food-Geschäfte, Bars, Restaurants o.ä. zugelassen. Wir möchten Sie bitten  sich zu vergewissern, dass ihre italienischen Lieferanten/Kunden geöffnet sind, bevor Sie uns einen Abholauftrag erteilen.

Allerdings ist mit Laufzeitverzögerungen zu rechnen, da z.B. am Brenner ab sofort auch stichprobenartig Kontrollen der Körpertemperatur bei Fahrern durchgeführt werden. Auch werden die Zustellfahrzeuge durch Kontrollen und erhöhte Sicherheitsauflagen an den Be- und Entladestellen aufgehalten.

Wir bitten um Verständnis und halten Sie selbstverständlich auch weiter auf dem Laufenden.