eMails mit Word-Dokumenten im Anhang

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,

die aktuelle Bedrohung durch virenverseuchte e-Mails mit Word-Dokumenten im Anhang hat massiv zugenommen. Teils geschickt über bekannte Absender getarnt treffen diese Mails ein.

Zur Minimierung des Risikos werden wir ab Freitag, 24.07.2020 sowohl den Versand als auch den Empfang von Word-Dokumenten unterbinden und solche Mails nicht weiterleiten. Als sichere Variante zum Austausch sollten  PDFs verwendet werden.

Der Absender erhält eine automatisierte Nachricht, dass die Mail nicht zugestellt werde konnte.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Ihr Bursped-Team