Deutsch
Menü
Suche

Beschaffungslogistik & Nahverkehr

Wir verbinden Menschen & Märkte!

Unser Sammelguteingang entlädt täglich zwischen 1.400 und 1.700 Sendungen, die dann durch den Nahverkehr bei den Kunden zugestellt werden.

Der Fuhrpark im Nahverkehr besteht dabei aus Ø 110 Fahrzeugen von Subunternehmern mit 3,5 t bis 40 t im Tageseinsatz. Hinzu kommen nochmal ca. 30 Trägerfahrzeuge bis 40 t aus dem eigenen Fuhrpark der Firma ELKAWE.

Neben den täglich rund 1.500 Sendungen im Sammelguteingang koordiniert unsere Nahverkehrsdisposition dazu noch um die 450 Abholungen am Tag

Das zeichnet uns aus

Das Segment Beschaffungs- und Retourenlogistik - das auch unter dem Produktnamen "OrderLine" geführt wird - zeichnet sich durch folgende Eigenschaften aus:

  • ganzheitliche Planung und Abwicklung von logistischen Ketten
  • zeit- und zielgenaue Beschaffung von europaweit bestellten Zulieferteilen, Rohstoffen, Waren, Behältern oder Retouren
  • termingeführte Zulaufsteuerung in den Bereichen Beschaffung und Cross-Docking
  • wareneingangsoptimierte Anlieferung
  • hohe Transparenz durch Track & Trace auf Packstückebene

Von Cuxhaven bis Zarrentin – von der dänischen Grenze bis Uelzen!

Mathias Conradi
Abteilungsleiter national Sammelguteingang / Beschaffung / Nahverkehr
+49 40 / 73 123-494
+49 40 / 73 123-319
E-Mail senden